LAMENTO media synopsis director’s statement cast director production press credits
ein Film von Jöns Jönsson
FBW Wiesbaden

Die FBW Wiesbaden hat an LAMENTO das Prädikat „Besonders Wertvoll“ vergeben! Dazu aus der Jurybegründung:

„(...) Es ist kaum zu glauben, dass dieser intensive Spielfilm ein Debüt sein soll. LAMENTO ragt weit über das übliche Können hinaus, das bei Erstlingswerken erreicht wird. Die Schauspielerführung ist in jeder einzelnen Szene sicher (...). Die Kamera ist stets nah dran, die Blickwinkel sorgfältig gewählt, die Kamerafahrten unaufdringlich und äußerst präzise. Die Lichtführung ist tadellos (...) Jönsson liefert ein vielschichtiges, den Zuschauer forderndes und bereicherndes Drama ab, das die begründete Hoffnung auf weitere beeindruckende Werke schürt.“

Und aus dem Pressetext: „(...) LAMENTO ist ein bewegender Film über Trauer und das Loslassen danach. Ein erstaunlich starkes Debüt.“


The Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Germany’s cultural rating board, gave its highest rating to „Lamento“, namely the Prädikat “Besonders Wertvoll” (verbatim: “rating: especially worthwhile”):

“(...) Hard to believe, that this intense feature is a debut. LAMENTO surmounts by far the usual display of talent on a debut feature film. The directing of the actors is confident in every scene (...). The camera is always close to whats going on, the angles are accurately chosen, the movements of the camera are unintrusive and precise. The lighting is flawless.(...). Jönsson delivers a multi-layered drama, demanding and enriching to the viewer, which constitutes hope for more impressive works.”

From the press release: “(...) LAMENTO is a moving film about grief and letting go. An amazingly strong debut.”


www.fbw-filmbewertung.de/film/lamento


impressum