LAMENTO media synopsis director’s statement cast director production press credits
ein Film von Jöns Jönsson
BuntFilm

2008 ist die Berliner Filmproduktion entstanden, die mit Jost Hering einen versierten Spielfilmproduzenten mit der Erfahrung von über 45 Produktionen seit 1989, und mit Maxim Juretzka einen engagierten Nachwuchsproduzenten zusammenführt. Nach Beteiligung am Diplomfilm Juretzkas, der ebenfalls an der HFF „Konrad Wolf“ entstand („Résiste! Aufstand der Praktikanten“, 2009), folgten 2010 der mittellange Spielfilm „Philipp“ von Fabian Möhrke (First Steps Award 2010) und der eigenfinanzierte Spielfilm „Die letzte Lüge“ von Jonas Grosch, 2011. Im Anschluss realisierte BuntFilm Fabian Möhrkes Langfilmdebüt „Millionen“ (im Auftrag des ZDF – Das Kleine Fernsehspiel entstanden), der 2013 auf den Hofer Filmtagen seine Premiere feierte. Mit der Premiere auf der Berlinale folgt 2014 nun mit „Lamento“ der dritte Spielfilm.

BuntFilm is a Berlin-based film production company working with young talents of German and European filmmakers. The aim is the independent arthouse sector, for which BuntFilm is looking to produce and co-produce feature films and feature documentaries for theatrical, television and/or DVD-release. The company was founded in 2008 by established independent producer Jost Hering, with over 45 productions under his belt, and up-and-coming producer Maxim Juretzka. Starting with participation on Juretzka‘s graduation film at film school HFF “Konrad Wolf” (2009’s “Resist! Intern rebellion” by Jonas Grosch), BuntFilm went on to produce the middle-length film “Philipp” by Fabian Möhrke (First Steps Award 2010) and the self-financed “The Last Lie” by Jonas Grosch in 2011. These early successes were followed by the feature film debut of Fabian Möhrke, “Millions”, which was produced for public broadcaster ZDF (Das kleine Fernsehspiel) and premiered at the 47th Hofer Filmtage 2013. “Lamento” is BuntFilm’s third feature film.


www.bunt-film.de


impressum